Stress

Zurück zur Ruhe und Gelassenheit!

Stress in der Arbeit, Stress zu Hause, ja Stress sogar in der Freizeit – das gehört heutzutage schon fast zum „guten Ton“. Vom Schüler über die berufstätige Mutter bis zum Topmanager – die meisten Menschen setzen die Anforderungen des modernen Lebens unter Druck. Oft ist Burnout die Folge und ist fast schon zur Volkskrankheit geworden. Die Fehlzeiten wegen psychischer Erkrankungen – ausgelöst durch Zeitdruck und Stress – sind seit 1999 um fast 80 Prozent gestiegen.

Was ist Stress?

Stress ist eine körperliche Reaktion auf eine Herausforderung und lässt sich evolutionsbiologisch erklären: Früher war es überlebenswichtig, dass unser Körper bei Gefahr mobil machte und sich auf Kampf oder Flucht vorbereitete (in manchen Situationen gilt dies auch heute noch). Puls und Blutdruck steigen, alle Sinne sind geschärft, die Atmung wird schneller, die Muskeln spannen sich an. Der Körper schüttet Stresshormone aus und stellt in Sekundenbruchteilen zusätzliche Energie zur Verfügung – wir können blitzschnell reagieren.

Stress wird durch innere und äußere Reize hervorgerufen und soll bewirken, dass wir zur Höchstform auflaufen. Das Problem bei vielen Stress-Situationen heute: Unser Körper muss in den seltensten Fällen mit Kampf oder Flucht reagieren – schon gar nicht bei Anspannungen im Job oder in der Familie. Dennoch befindet sich der Körper in nicht seltenen Fällen in einem dauerhaften Alarmzustand – die Folgen können bis hin zu ernsthaften organischen Erkrankungen und zum Burnout reichen.

das Stressempfinden hängt davon ab:

  • Ob wir die Stressfaktoren als positiv oder negativ bewerten
  • Ob wir uns der Situation gewachsen fühlen
  • Ob wir uns in einer freiwilligen oder gezwungenen Lage befinden
  • Wie lange der negativ bewertete Stress anhält

Stress kann auch positiv sein:

Positiver Stress erhöht die Aufmerksamkeit und fördert die Leistungsfähigkeit unseres Körpers, ohne ihm zu schaden. Er motiviert und steigert die Produktivität, zum Beispiel, wenn wir Aufgaben erfolgreich lösen. Die schöne Erfahrung, eine Herausforderung gemeistert zu haben, steigert wiederum das Selbstvertrauen, die nächste Aufgabe genauso gut zu bewältigen.

Stressbewaeltigung-Koeln
Wenn Stress negativ wird:

Stress wird erst dann negativ gewertet, wenn er zu häufig und ohne körperlichen Ausgleich auftritt. Negativen Stress empfinden wir als bedrohlich und überfordernd. Wir sollen tausend Dinge gleichzeitig tun – und wissen genau, dass wir unsere Aufgaben nicht oder nur mit einem echten Kraftakt schaffen werden. Aber irgendwann ist jede Kraft einmal zu Ende …

Anforderungen werden als belastend, gefährlich oder unkontrollierbar eingeschätzt.

Stress-Symptome:

Chronischer Stress macht krank. Körper, Geist und Seele leiden.


Körper:

  • Herz- und Kreislaufbeschwerden
  • erhöhte Krankheitsanfälligkeit
  • Störung im Magen Darmtrakt , Sodbrennen, Reizdarm
  • Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Gelenk und Rückenschmerzen
  • Schlaflosigkeit
  • Appetitlosigkeit
  • Nägelkauen, Zähneknirschen, Erschöpfung

Geist:

  • Nicht mehr abschalten können
  • Konzentrationsschwierigkeiten, Vergesslichkeit
  • Denkblockaden
  • Störanfälligkeit

Seele:

Dauerhafter und belastend erlebter Stress löst nicht nur körperliche Erkrankungen aus, sondern schadet auch der Seele. Beispiele für durch Stress begünstigte Erkrankungen sind:

  • Burnout
  • Angst und Angststörungen
  • Tinnitus
  • Depressionen
  • Nervosität, Unruhe
  • Konzentrationsstörungen
  • ADS und ADHS.

raus-aus-dem-Stress-Koeln

Steigen Sie aus Ihrem Stresshamsterrad aus!

Mit Kinesiologie und Energiearbeit lösen wir Ihre Stressfaktoren und finden Ihren persönlichen Lösungsweg.

Auch die BioMeditation , das Heilströmen und die KlangschalenMeditation kann zur tiefen Entspannung führen.

entspannt-das-Leben-genießen

Damit Sie Ihr Leben
entspannt genießen können!

Hier Informationen zu Dauer/ Kosten und
weitere Informationen zur Energiearbeit/ Kinesiologie und zu meiner Arbeitsweise

Sie haben hier die Möglichkeit, einen Termin für eine kinesiologische Energiebehandlung online zu buchen
Falls kein passender Termin für Sie dabei ist – kontaktieren Sie mich einfach.

Falls Sie keine Möglichkeit haben, zu mir zu kommen, biete ich auch die Möglichkeit einer Fernbehandlung.